UPDATE: Blacklight-Party am 11. Nov

UPDATE:

Es hätte so ein geiler Dienstag werden können. Nun wirds halt nen Mittwoch. Unsere Blacklight-Party findet nun am Mittwoch, den 11.11. statt.
Ursache: Das allseits beliebte Clubhopping 5.0.
Um keinesfalls eines der beiden Events zu verpassen, haben wir uns für einen Ausweichtermin entschieden.

Unsere Blacklight-Party geht in die nächste Runde. Am Mittowch den 11. November heißt es wieder “Kein Party ohne Licht! Blacklight AN!”. Also zieh dir deine knalligsten Neon-Klamotten an und feier mit uns zusammen auf der Tanzfläche. Beginn dein Semester mit knallenden Bässen und leuchtenden Gesichtern.nov15-fb-preview_t2

Das Semesterprogramm ist da

Nur noch wenige Tage bis das neue Semester beginnt. Rechtzeitig liegt auch das Semesterprogramm wieder für euch bereit und ihr seit herzlich zu unseren Veranstaltungen eingeladen.Die PDF kannst du >hier< herunterladen. Eine passende ICS/ICAL-Version zum Einbinden in euren Office-Kalendar wird demnächst per Email verteilt.

Dritter Platz beim Kieler-Woche-Pokal-Turnier

Es war wieder einmal so weit: Ein Neuer “Bronze”-Pokal reiht sich ein.

Mit standhafter Defensivarbeit und heiß ersehnten Torabschlüssen bei den ATB-Meisterschaften Fußball zur Kieler Woche hat sich die Mannschaft der ATV Saxonia glorreich einen Platz auf dem Podest erkämpft. Eine hervorragende kämpferische Leistung. Bis zum Umfallen, und weiter!!

Ein spezieller Dank geht wiedereinmal an AH Dschou und Anke für ihre Unterstützung!!

IMG-20150620-WA0008 DSC_0340

Blacklight Party

Zur ersten Auflage der Blacklight Party wurde unsere Saal für kurze Zeit in komplette Dunkelheit gehüllt. Doch fürchten musste man sich vor der Finsternis nicht. Ob dezent geschminkt, schlicht in weißen Shirts oder von oben bis unten mit Farbe beschmiert, in fluoreszierendem Licht erstrahlten die fröhlich feiernden Partygäste zu Laserlicht und Elektrobeats. (Facebook)

Semesterantrittskneipe im Sommersemester 2014

Die Antrittskneipe zum SS 2014 am 03.05 war wieder mal ein voller Erfolg.
Die Kneipe wurde von unserem neuen X Malte Illing v. Link geleitet, an seiner Seite chargierten Alexander Roth v. Bestoiber und Nikolai Bialucha v. Bilbo.
Besucht wurde dies zahlreich, unter einer gut vertretenen Altherrenschaft und einer mittlerweile 17 Mann starken Aktivitas, waren auch die vier neuen Fuxen anwesend, welche von der Fuxentaufe am Vorabend noch sichtlich geschwächt waren.
Unser neuer X  Link hat uns dann auch gut durch das Offizium gebracht, im darauf folgenden Inoffizium wurde der Präside durch unseren Vbr. Brain und der FM Schlaubi durch unseren Vbr. Schlot abgelöst. Welche die Corona bis zum Mitternachtsschrei mit ansehnlichen Debatten erfreut und zu furorartigem Gelächter angeregt haben. Natürlich wurde der Stimmung durch Gesang und das ein oder andere Bier Ausdruck verliehen.

Ein Highlight des Abends war neben dem großartigen Chili con carne, gefertigt von unserem Vbr. Schlot, der Fuxenantrag von Lancei (bitte Nachname einfügen).
Darüber hinaus war unser neuer Hausbewohner Mehmet Eray positiv von seiner ersten Kneipe überrascht und freut sich schon auf zukünftige.
Alles in Allem war die Kneipe ein gelungener Abend.

WE,17.-20.Mai – 110. Stiftungsfest

Anlässlich unseren 110. jährigen Bestehens wird dieses Jahr unser Stiftungsfest zu Pfingsten vom 17.-20.05. gefeiert.

Die Festfolge für das Wochenende ist wie folgt gestaltet:

Freitag 17. Mai

20 Uhr – Begrüßungsabend auf dem Verbindungshaus

Samstag 18.Mai

20 Uhr – Festkommers und Damenveranstaltung

Sonntag 19.Mai

10:45 Uhr – Sportprogramm
18:30 Uhr – Empfang zum Festball

Montag 20.Mai

10:45 Uhr – Exbummel

Weitere Details und die Anmeldbögen findet ihr euren Einladungen.

Sa,26.Januar – Philistrierungskneipe

Aufgrund von Terminüberschneidungen findet unsere Semesterabschluss- und Philistrierungskneipe eine Woche vor dem im Semesterprogramm veranschlagten Termin statt.

Wir laden natürlich alle Verbindungs, Bundes- und Farbenbrüder herzlich ein den Abschied aus der Aktivitas und die Aufnahme in die Altherrenschaft unserer Neu-Altherren am Samstag, den 26. Januar feierlich mit uns zu besiegeln.

WE,7.-9.Dezember – Winterwanderung

Was kann es schöneres geben als in den verschneiten, wunderschönen Harz zu fahren, sich als Bergsteiger am höchsten Berg Norddeutschlands zu versuchen und ein paar gemütliche Abende auf unserer Skihütte zu verbringen?

Nicht viel dachten sich acht mutige Abenteurer aus dem fernen Braunschweig, die sich neben dem Wandern auch die Hexenjagd auf die Fahnen geschrieben hatten!

Nunja, nach deren Ankunft musste zunächst die Hütte eingeheizt werden und etwas zu Essen auf den Tisch, denn auch mutige Abenteurer wollen nicht frieren und hungrig ins Bett gehen. Im Anschluss an das leckere Essen wurden gemütliche Stunden am Ofen bei dem ein oder anderen kühlen Erfrischungsgetränk und Spiel verbracht, bevor es dann in die Kojen ging (denn nur ausgeschlafene Hexenjäger sind auch gute Hexenjäger).

Am nächsten Morgen wurden die Schlitten gesattelt, die Wanderausrüstung gepackt und die warmen Sachen ausgefüllt bevor es auf große Bergtour ging. Die geplante Tour von der Hütte auf den Brocken entpuppte sich gerade in der Anfangsphase als ziemlich anspruchsvoll, da der viele Schnee jeden Schritt müßig werden ließ. Bei der ein oder anderen Verschnaufpause wurde Tee zum aufwärmen getrunken und das eine oder andere Brötchen zum Kraft tanken gegessen, bevor es letztendlich zum Endspurt auf den Gipfel ging. Weiterlesen

Neue und alte Füxe

Dass die Antrittskneipe zum Wintersemester immer ein gelungenes Ereignis ist wissen wir nicht erst seit gestern. Doch dieses Jahr können wir mit einem noch besserem Gefühl zurückblicken. All’ unsere neuen Hausgäste haben entsprechend vor, mittendrin und nach der Kneipe am 17. November ihre Fuxenanträge gestellt. Alle samt sind regelmäßig bei den Veranstaltungen vertreten, bringen sich gut in die Gemeinschaft ein und geben natürlich auch sportlich gesehen ihr Bestes.
Malte, Philipp und Alexander, wir wünschen euch viel Erfolg in eurem Studium und eine schöne Fuxenzeit!

Für unsere lieben Verbindungsbrüder Bilbo und Schlaubi hingegen ist es an der Zeit das Fuxennest zu verlassen und sich als vollwärtiges Mitglied engagiert und frohen Mutes einzubringen. Beide sind nun als Burschen in die ATV Saxonia Braunschweig aufgenommen.
Auch euch beiden, Nikolai Bialucha v. Bilbo und Tobias Cordes v. Schlaubi, wünschen wir alles Gute für euer Studium und eine schöne Zeit mit euren Verbindungs- und Bundesbrüdern!